Ambulante Intensivpflege Becker
Heisinger Straße 12
87437 Kempten
Tel.: 0831 9606 3166
Fax: 0831 9606 2768
www.ai-becker.de

Intensiv-WG

Bilder aus der Intensiv-WG "Haus Füssen"

  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche

Warum Intensiv - Wohngemeinschaft?

Es gibt unterschiedlichste Gründe für den Entschluss, zukünftig in einer Intensiv-Wohngemeinschaft zu leben:
•    Die Räumlichkeiten der bisher genutzten Wohnung sind vielleicht durch Stockwerk oder Größe für die Versorgung eines intensivpflichtigen Menschen ungeeignet.
•    Der Patient ist alleinstehend und möchte gern in Gesellschaft leben.
•    Die Angehörigen sind mit den Umständen überfordert.
Auch in der Wohngemeinschaft kann ein mit den Angehörigen weiterhin verbundenes Leben geführt werden. Durch die Kombination von Privat- und Gemeinschaftsbereichen hat jeder Bewohner seinen individuellen, eigenen Freiraum wie auch die Möglichkeit, Gesellschaft durch die Mitbewohner und das begleitende Fachpersonal zu finden.

Unsere Möglichkeiten

Als Intensivpflegedienst sind wir 24 Stunden am Tag auf die Umsorgung und Betreuung unserer Patienten eingestellt, hier sind wir Fachleute. Unsere Mitarbeiter haben langjährige Erfahrung in der Pflege, speziell der Intensivpflege und nehmen an regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen teil. Dadurch können wir eine optimale Versorgung unserer Patienten gewährleisten.

In der Wohngemeinschaft können vier intensivpflichtige Patienten mit unterschiedlichsten Erkrankungen aufgenommen werden, wie
•    Langzeit-Beatmung
•    Zwerchfell-Schrittmacher-Beatmung
•    COPD
•    ALS
•    Wachkoma
sowie mit allen behandlungspflegerischen Tätigkeiten, wie
•    parenterale Ernährung
•    Sonden-Ernährung
•    Infusionstherapie
•    Port-Versorgung
•    Katheterisierung
wobei dies nur ein Auszug unserer Möglichkeiten ist. Rundum die Uhr werden die Bewohner von zwei examinierten Fachkräften und tagsüber zusätzlich einer Hauswirtschafterin betreut.

Wir führen mit unserem Blutgas-Analyser bei Beatmungs-Patienten regelmäßige Blutgas-Analysen durch, können dadurch frühzeitig Veränderungen erkennen und mit den behandelnden Ärzten besprechen. Hierdurch lassen sich häufig Probleme und unnötige Krankenhaus-Einweisungen vermeiden.

Aktivierende Pflege

Uns ist wichtig, unseren Patienten eine ihren Möglichkeiten entsprechende Teilnahme am sozialen Leben zu bieten, Spazierfahrten durch die nahe Fußgängerzone der Stadt Füssen im schönen Allgäu oder auch vielleicht ein Kino- oder Konzertbesuch sind für uns kein Problem. 

Versorgungs-Netzwerk

Wir arbeiten grundsätzlich eng mit den behandelnden Haus- und Klinik-Ärzten zusammen. Zur Einleitung zusätzlicher Therapien wie Physio- und Ergotherapie oder Logopädie können wir auf Wunsch verschiedene Ansprechpartner vorschlagen und damit ein Versorgungs-Netzwerk aufbauen, das ganz auf die Bedürfnisse unserer Patienten abgestimmt ist. 

Die Wohnung

Die ebenerdig liegende Wohnung hat eine Gesamtfläche von 210qm. Die persönlichen Zimmer der vier Bewohner sind zwischen 15qm und 27qm groß, zwei Zimmer verfügen über eine eigene West - Terrasse. Jeder Bewohner kann sein Zimmer nach eigenen Wünschen gestalten und teilweise möblieren. Alle Zimmer sind mit TV- und Telefon-Anschluss sowie WLAN ausgestattet. Die große, gemütliche Wohnküche mit angeschlossenem Ruheraum bildet den Treffpunkt der Wohnung, in dem immer Gesellschaft gefunden werden kann.

Das Umfeld

Wir haben großen Wert auf eine optimale Lage gelegt, die Wohnung liegt in ruhiger Zentrumslage der Stadt Füssen im Allgäu. Die beliebte Fußgängerzone ist in fünf Min. fußläufig erreichbar, die Seepromenade des Forggensees lädt nach zwanzig Gehminuten zum Verweilen ein. Ärzte und Physiotherapeuten befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

Bei Fragen oder für weitere Informationen können Sie uns gerne jederzeit anrufen !

Share by: