Ambulante Intensivpflege Becker
Heisinger Straße 12
87437 Kempten
Tel.: 0831 9606 3166
Fax: 0831 9606 2768
www.ai-becker.de


&html5=1&wmode=transparent" frameborder="0" allowfullscreen="">

Herzlich Willkommen,

wir freuen uns, Sie über unsere Möglichkeiten der Intensivpflege im Allgäu informieren zu dürfen. Als modernes Familienunternehmen mit rund 100 qualifizierten Mitarbeitern/-innen in der Pflege liegt uns sowohl die bestmögliche intensivpflegerische Betreuung unserer Patienten als auch die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter besonders am Herzen. Immer mehr Intensivpflegedienste verlagern ihre Tätigkeit auf die Versorgung in Wohngemeinschaften. Wir bieten diese Versorgungsform ebenfalls in unserer Wohngemeinschaft in Füssen an, sind aber auch in Zukunft weiterhin als zuverlässige Partner und Pflegefachkräfte in der Intensivpflege für Sie zuhause da. Dies favorisieren wir insbesondere in den Kinderversorgungen, denn Kinder gehören nun mal nach Hause, in den Kreis ihrer Familie.
Der Pflegenotstand ist ein allgegenwärtiges Problem aller Pflegeeinrichtungen geworden. Wir jammern nicht, sondern tun etwas dagegen, in dem wir jedes Jahr Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Altenpflege einstellen und ausbilden.

Weitere Informationen und mehr finden Sie unter den oben angezeigten Themenbereichen.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung, wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ihre Ansprechpartner

Martin Becker
Geschäftsführung
Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin

Brigitte Becker
Geschäftsführung
Pflegedienstleitung
Fachkraft für außerklinische Intensivpflege
Sebastian Becker
Geschäftsführung
Personal- und Verwaltungsbereich
Gesundheitsmanagement (B.A.)

Bernadette Faaß
stv. Pflegedienstleitung "Erwachsenenbereich"
Bereichsleitung Pflegeausbildung / QM
Krankenschwester
Christine Mieth
stv. Pflegedienstleitung "Kinderbereich"
Krankenschwester
Es freut uns, Ihnen unsere Arbeit näher zu bringen und Sie über unsere Fähigkeiten im Rahmen der ambulanten Intensivpflege informieren zu dürfen.

MDK-Prüfergebnis vom 23.11.2016
Wie bereits im Jahr 2015 konnten wir auch dieses Mal alle Kriterien und Anforderungen mit einem "sehr guten" Ergebnis erfüllen.

Share by: